Ausschreibung

Alles rund um die Teilnahme an den Turnieren und den Besuch am Tankumsee erfahrt ihr hier!

Startplätze:

Die Startplätze sind begrenzt – nutzt die einmalige Gelegenheit, Beach-Soccer direkt vor Ort beim großen Turnier am Tankumsee auszuprobieren. Seid mit eurer Mannschaft dabei und sichert Euch einen der Startplätze am Tankumsee.

Austragungsort:

Unser Turnier findet auch in diesem Jahr traditionell am Ufer des Tankumsees auf insgesamt vier Spielfeldern statt. Den Weg zum Veranstaltungsort findet ihr unten auf unserer Homepage. Die Spielfelder befinden sich dort direkt am DLRG-Turm neben der großen Zeltwiese.

Mannschaftsbildung:

Teilnehmen können freie Mannschaften (aus Vereinen, Schulen oder anderen Interessengemeinschaften) mit mindestens fünf und höchstens 11 Fußballspielern. Eine Mitgliedschaft in einem Sportverein ist nicht notwendig aber möglich. Pro Mannschaft ist ein Mannschaftsbetreuer oder Trainer (als zentraler Ansprechpartner) erforderlich. Dieser sollte über 18 Jahre alt sein.

Am Turniertag ist ein aktueller Teambogen aller Anwesenden abzugeben. Diesen erhalten alle angemeldeten Teams im Vorfeld des Turniers mit weiteren Unterlagen per Mail zugesandt.

Anzahl der Spieler:

Ein Team besteht in der Regel aus vier Feldspielern und einem Torwart, mit der Ausnahme der D.- und C-Junioren, die mit fünf Feldspielern auflaufen dürfen. Ein Team besteht max. aus 11 Spielern.

Spielzeit:

Die Spielzeit beträgt in der Regel 12 Minuten. Bei den Junioren je nach teilnehmenden Teams zwischen acht und 10 Minuten jeweils ohne Seitenwechsel und Pause.

Spielmodus

Gespielt wird in verschiedenen Vorrundenstaffeln. Die Einteilung hängt dabei von der Anzahl der gemeldeten Teams ab. Jede Mannschaft qualifiziert sich gemäß ihrem Tabellenstand nach der Vorrunde ggf. für die Finalrunde. Jede Mannschaft absolviert dabei aber mindestens vier Spiele.

Spielberechtigung:

Die Spielberechtigung für die Altersklassen sieht wie folgt aus:

  • G-Junioren: Jahrgänge 2012 und jünger
  • F-Junioren: Jahrgänge 2010 und 2011
  • E-Junioren: Jahrgänge 2008 und 2009
  • D-Junioren: Jahrgänge 2006 und 2007
  • C-Junioren: Jahrgänge 2004 und 2005
  • Frauen: ab 15 Jahren
  • Männer: ab 17 Jahren

Schiedsrichter

Die Spiele werden durch ausgebildete Schiedsrichter des NFV Bezirk Braunschweig nach den aktuell geltenden Beach-Soccer-Regeln geleitet. Wir machen es aber nicht komplizierter als nötig!

Spielregeln:

Gespielt wird nach den offiziellen Beach-Soccer-Regeln des Niedersächsischen Fußball-Verbandes auf vier Kleinfeldern sowie dem Fair-Play-Gedanken des DFB. Socken und Schienbeinschoner können getragen werden. Diese sind aber keine Pflicht. Schuhe sind nicht erlaubt. Die ausführlichen Regeln finder ihr unter der Rubrik Regeln hier direkt auf unserer Homepage.

Spielwertungen:

Der Sieger eines Spieles erhält 3 Punkte, bei Unentschieden gibt es pro Team jeweils einen Punkt. Der Verlierer eines Spieles erhält 0 Punkte. Die Platzierung in der Tabelle richtet sich nach:

  1. Nach Anzahl der Pluspunkte
  2. Nach Tordifferenz
  3. Nach Anzahl der erzielten Tore
  4. Liegt nach Punkt- und Torwertung Gleichheit vor, so entscheidet das Spiel gegeneinander. War dieses unentschieden, erfolgt Strafstoßschießen.
  5. Bei drei gleichplatzierten Mannschaften entscheidet der Losentscheid.

Finalrunden:

Nach Ablauf der regulären Spielzeit erfolgt bei Unentschieden in den Finalrunden ein 7-Meter-Schießen mit drei Schützen. Für die Durchführung des Entscheidungsschießens nominieren die Mannschaften je drei Schützen der startberechtigten Spieler. Ein Spieler, der zum Ende des Spieles noch gesperrt ist, ist ebenfalls für das Entscheidungsschießen nicht spielberechtigt.

Teamnamen:

Alle Teamnamen, ob Vereins- oder Freizeitmannschaft müssen eine Ortsangabe im Namen tragen (z.B. ‚Sandhüpfer Isenbüttel’). Gewaltverherrlichende, sexistische, rassistische oder politisch unkorrekte Namen oder Namen, die den Missbrauch von Alkohol verharmlosen, sind generell nicht zugelassen und werden durch den Turnierorganisator entsprechend geändert.

Fairplay:

Nicht nur auf dem Rasen, sondern auch im Sand gehört es für uns dazu, den Gegner sowie alle Mitspieler, Schiedsrichter und Gäste eines Turniers mit Respekt zu behandeln. Wir verurteilen jede Art von Ausgrenzung, Rassismus, Gewalt und unfairem Verhalten. Wer sich unsportlich verhält, wird vom Turnier ausgeschlossen. Die Entscheidungsgewalt liegt bei allen Spielen beim Schiedsrichter. Bei groben Verstößen entscheidet die Turnierleitung ggf. über einen Ausschluss im Turnier.

Alkohol:

Der Verzehr von alkoholischen Getränken durch aktive Spieler/innen während des Turniers ist bis zu dem Zeitpunkt des endgültigen Ausscheidens untersagt. Der Appell geht hier ganz klar an die Vorbildfunktion der Erwachsenen gegenüber Kindern. Der Sport steht bei unserem Turnier im Vordergrund.

Haftungsausschluß

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden, Unfälle, verloren gegangene Wertsachen, Garderobe, Gegenstände, Bälle usw. Das Turnier findet auch bei "schlechtem" Wetter statt. Sollte es witterungsbedingt oder durch nicht vom Veranstalter verursachte Gründe zu Änderungen, Verschiebungen oder einen Ausfall von Spielen oder/und des Turniers kommen, so besteht kein Anrecht auf Erstattung der Startgelder.

Aktuell / News

Beach Boys Kassel

Beach Boys Kassel

Heute möchten wir unser erstes Herren-Team vorstellen, das uns bereits ein Teamportrait samt Foto gesendet hat ...

Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.